Ferienspiele 2016

Rund, bunt und laut -

so waren zwei Wochen erfolgreiche Ferienspiele 2016

Wer Anfang der Ferien, vom 18. bis zum 29.07., durch die Teichwiesen spazierte, der erlebte spielende, bastelnde und vor allem glückliche Kinder. Die Jugendarbeit Wolfhagen hat auch in diesem Jahr wieder ein buntes und abwechslungsreiches Programm für zwei Wochen Ferienspiele zusammengestellt. Mit Hilfe von 12 Betreuern pro Woche konnten den Kindern jede Menge Spaß, Action, Spiel und Freude geboten werden. Rund 200 Kinder aus der Kernstadt und fast allen Ortsteilen nahmen an zwei Wochen Ferienspielen teil.

Die Kinder hatten in der ersten Woche zum Motte „Rund bunt und laut- 30 Jahre Jugendarbeit“ die Möglichkeit sich in einen von sechs Workshops einzuteilen. So konnten sie wählen zwischen Zirkus, Tanzen, Mittelalter oder Bastelworkshops. Es wurde eifrig geprobt gebastelt, getanzt und geübt…schließlich gab es am Ende jeder Woche ein Abschlussfest, wo alle ihr Erarbeitetes vorstellen oder vorführen konnten. Neben den Ferienspielkindern waren zum Fest auch viele Eltern, Großeltern und Geschwister gekommen.  Bestaunt wurden  Regenmacher, Trommeln, Seifen und Seifenblasen, bunte T-Shirts, Kettenarmbänder, Tänze und eine Feuershow.

In der zweiten Woche stand die Natur im Mittelpunkt, unter dem Motte „Naturdetektive - der Natur auf der Spur“ wurden Insektenhotels gebaut, Blumen gepresst und bestimmt, Kresse und Sonnenblumen gepflanzt, Boote gebaut, und ein Fühl- und Tastparcour angelegt.

Auch eine Schatzsuche durfte nicht fehlen. So haben sich die einzelnen Gruppen in jeder Woche auf eine spannende Reise durch Wolfhagen begeben.

Der Höhepunkt in jeder Woche war der Tagesausflug. Dieser ging in der ersten Woche auf den Kinder und Jugendbauernhof in Kassel. Vor Ort fanden für die Kindern eine Vielzahl an Aktivitäten statt: Gemüse- und Gartenanbau, Tiere (Schafe, Schweine, Kaninchen, Bienen), Hüttenbau, und natürlich kann auf dem Gelände ganz viel gespielt und geklettert werden.

In der zweiten Woche fuhren wir mit den Bussen von Obersberger in den Tierpark Sababurg. Hier war für jeden etwas dabei: ob Pinguine, Hängebauchschweine, Hasen zum streicheln, Kängurus oder Wölfe. Begeistert waren die Kinder auch über die Greifvogelshow, bei der einige Greifvögel sehr nah über den Köpfen der Kinder kreisten.

Ein ganz liebes Dankeschön geht an das Basarteam Wolfhagen.  Durch die Spende in Höhe von 500 Euro konnten für die Ferienspiele eine neue Wasserrutsche, 2 Alukisten und Farbe für den heißbegehrten Siebdruck angeschafft werden.

 

Auch im nächsten Jahr finden die Ferienspiele wieder in den ersten beiden Sommerferienwochen statt (03.07.- 14.07.2017). Wir freuen uns auf Euch


E-Mail Newsletter