AKTUELLES

 


 


 
 

 

Hallo Zusammen,

 da wir alle Jugendräume und das Jugendzentrum schließen mussten und wir uns auch nicht in Gruppen treffen können, wollen wir Euch zumindest ab und an schreiben.

In den kommenden Tagen werden wir hier einige interessante Tipps und Links hinterlegen.

Es ist wichtig, dass sich auch weiterhin alle an die Anordnungen halten, umso schneller sollte es  hoffentlich vorbei gehen.
Wir sind ja eigentlich keine Anhänger von stundenlangem "Zocken" daheim, aber jetzt wäre es tatsächlich eine gute Alternative :-)
Denkt an das Fifa 20 Turnier in der Stadthalle, das wir im Herbst durchführen wollen - also übt kräftig, es wird tolle Preise geben.

Wenn ihr verlässliche Informationen über Corona braucht, glaubt nicht irgendwelchen Gerüchten in den sozialen Netzwerken.
Schaut lieber auf den Homepages des Robert-Koch-Instituts oder auf den Seiten des Landkreises Kassel bzw. auf hessen.de oder auch auf der Seite von Logo

https://www.zdf.de/kinder/logo/ .


Und auch wir von der Kinder- und Jugendarbeit stehen euch natürlich als Ansprechpartner weiter zur Verfügung. Meldet euch bei Fragen oder Anliegen einfach per Telefon oder Mail bei uns!

Wir hoffen sehr, dass wir uns bald alle gesund wieder sehen!

 Euer Team der Kinder- und Jugendarbeit

Hier geht es zu unsern Tipps für den Zeitvertreib während Corona.


Für die Selbstbehauptungskurse soll jeweils ein Ausweichtermin gefunden werden - Infos folgen dann.

Derzeit gehen wir davon aus, dass die Sommerferienaktionen stattfinden können!


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 100 Kinder begrenzt. Der Eingang der Anmeldung bei gleichzeitiger Einzahlung des Teilnahmebetrages entscheidet über die Teilnahme!

 

ACHTUNG: Eine Übernahme der Kosten bei Geringverdienern und Hartz IV Empfängern ist durch das Bildungs- und Teilhabepaket möglich!

 

Es freuen sich auf Euch:
 Ilka Proksch und Katharina Knackstedt von der Kinder- und Jugendarbeit Wolfhagen sowie alle Betreuer und Betreuerinnen


Achtung: Die Freizeit ist bereits ausgebucht!


 

 

Die neue Konzeption der Kinder- und Jugendarbeit finden Sie hier zum Download.


 

 

Hier ein kleiner Überblick über unsere vergangenen Aktionen. Weitere Berichte gibt es unter dem Menupunkt Rückblicke.
                                                                                                               

Pressebericht Offen für Vielfalt

Die Kinder- und Jugendarbeit Wolfhagen und der Kulturladen Wolfhagen haben sich zum neuen Jahr der Kampagne „Offen für Vielfalt – Geschlossen gegen Ausgrenzung“ angeschlossen. Die auffälligen Türschilder der Kampagne mit den Slogans „Offen für Vielfalt“ auf der Vorderseite und „Geschlossen gegen Ausgrenzung“ auf der Rückseite wurden/werden im Kulturladen, im Jugendzentrum und den acht Jugendräumen der Stadtteile angebracht. Mehr>

 


2. Traumwelt in Lego®steinen 

Die Kinder- und Jugendarbeit Wolfhagen veranstaltete in den Weihnachtsferien zum zweiten mal ein Lego®bauprojekt, welches sich über zwei ereignisreiche Tage erstreckte und im HDG in Ippinghausen stattfandMehr>

 

 

 



Herbstferienprogramm der Kinder- und Jugendarbeit Wolfhagen

Ein sehr abwechslungsreiches Angebot sorgte in der Ferienzeit bei vielen Kindern und Jugendlichen für jede Menge Spaß, neue Kenntnisse und bleibende Eindrücke. Über die tolle Resonanz an den Angeboten zeigte sich das Team der Kinder- und Jugendarbeit in der Nachbetrachtung sehr erfreut. Mehr>

 

 


Natur Pur – Ausflug zur Berghütte

3. Abenteuertage der Kinder- und Jugendarbeit Wolfhagen für Jungs auf dem Dörnberg.

Am Montag den 05.08. trafen sich die sieben Jungs aus Wolfhagen und dem Altkreis, die sich für die Abenteuertage auf dem Dörnberg angemeldet hatten, an der Stadthalle. Die Gruppe freute sich auf  drei Tage Ferienaktion ohne Strom und fließend Wasser. Drei Jungs, die im letzten Jahr schon dabei gewesen waren, berichteten von ihren Erfahrungen, so dass die Vorfreude immer größer wurde. Mehr>
 


Ferienspiele: 2 Wochen voll Action und Spaß


Unter dem Motto  „Hexen, Zauberer und Magie“ und  „Die Tour der 5 Sinne“ hat das Team der Kinder- und Jugendarbeit mit der tollen Unterstützung von 15 Betreuern ein attraktives und buntes Ferienprogramm für die Kids im Alter von 6-12 Jahren auf die Beine gestellt. Mehr>

 

 

 


Graffiti-Workshop 2019

17 Mädchen und Jungen im Alter von 10 bis 16 Jahren arbeiteten eine Woche lang am gemeinsamen Projekt.  Es galt, mit der Kunst des Graffiti-Sprayens die zweite Etage des Parkhauses in der Wilhelmsstraße zu gestalten und somit eine deutliche Verschönerung vorzunehmen. Mehr>

Hier eine Zusammenfassung des Projektes in einem Video:

 


 
 

  


 

 



E-Mail Newsletter